Menü

MoKa-Archiv
MoKa Anmeldung
Bildungsnachrichten
Bücherbus
Waldorf-100
Termine

Liebe Leserinnen und Leser

Zur Adventszeit erscheint nur ein kleiner Monatskalender, damit Ihr Hauptaugenmerk beim Adventskalender bleiben kann. Zwei besondere Veranstaltungen laden trotzdem in die Schule in:

Unsere öffentliche Monatsfeier am kommenden Samstag und das Oberuferer Christgeburtsspiel, das für viele Menschen ein kleiner Ruhepunkt in einer unruhigen Zeit geworden ist.

Der nächste MoKa erscheint in der ersten Januarhälfte. Redaktionsschluss ist der 4. Januar.

Da wir immer wieder Anfragen bekommen, wie man sich für den Empfang des MoKa an- oder abmelden kann, hier noch einmal eine Gebrauchsanweisung: Gehen Sie auf die Schulwebseite unter www.waldorfschule-flensburg.de. Dort finden Sie in der rechten Spalte eine Weiterleitung zu den Monatskalendern (die alle auch im Internet verfügbar sind). Unterhalb der Liste auf der linken Spalte gibt es die Möglichkeit, sich für den Empfang zu registrieren. An gleicher Stelle kann man sich auch wieder abmelden, was auch dann Sinn macht, wenn sich Ihre eMail-Adresse geändert hat.

Eine schöne und friedvolle Vorweihnachszeit wünscht Ihnen
Ihr Henning Kullak-Ublick

Lesen Sie in dieser Ausgabe

  • Termine
  • Erlebnisbasar
  • Sylvester an der Waldorfschule
  • Der Lebkuchenmann (Vorankündigung)
  • Kleinanzeigen
  • Ansprechpartner

Termine

2.12.2008, 20:00 Uhr, Stadtbücherei
Vortrag von Claus-Peter Röh: "Im Mittelpunkt der Mensch - Was leisten Waldorfschüler?"

6.12.2008, 10:00 Uhr, Großer Saal

Öffentliche Monatsfeier am Nikolaustag

>>> neuer Termin: 19.12.2008, 18:00 Uhr, Großer Saal
Oberuferer Christgeburtsspiel

31.12.2008, 19:00 Uhr, Kleiner Saal
Broschmann und Finke Company
Sylvestershow

Elternabende

  • Mittwoch, 3.12.08 - Klassen 4b und 7b
  • Mittwoch, 10.12.08 19:30 - Klasse 10b
  • Donnerstag, 11.12.08 - Klasse 2a

Basar

Rückblick

Liebe Schulgemeinschaft,
der Erlebnis-Basar 2008 war sehr erfolgreich. Viele Menschen haben unsere Schule besucht und die schönen Angebote wahrgenommen. Wir freuen uns sehr über die neuen Impulse, bitte weiter so!

Die Planung für den Basar 2009 läuft, Wünsche und Anregungen werden gern angenommen. Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für die große Hilfe, Fotos vom Basar finden Sie unter www.diewochenschau.de.
Herzliche Grüße vom Elternrat der Freien Waldorfschule Flensburg



Ausblick

In den letzten Wochen nach den Sommerferien trafen sich einige Mütter aus Kindergarten und Schule immer donnerstags zwischen 8:00 - 12:00 Uhr in der "Stulle" zum gemeinsamen Filzen, Nähen, Stricken, Gestalten für den Basar.

Die liebevoll hergestellten "Kunstwerke" wurden auf dem Basar verkauft. Bei diesen kreativen Zusammenkünften bei Tee und Kaffee entstand die Idee, diese Tätigkeit in netter Atmosphäre gleich nach dem Jahreswechsel - also ab Januar 2009 - wieder aufzunehmen. so könnte die dunkle und gemütliche Jahreszeit noch bis an die Osterferien heran für die nächste Basarvorbereitung genutzt werden.

Wer sich also angesprochen fühlt, ist herzlich willkommen! Dieser offene Kreis freut sich über neue (oder vergessene alte) Ideen und über Anregungen.
Der Basar-Kreis

PS: Es gibt im oberen Bereich der Stulle 80 Stühle...

BROSCHMANN & FINKE COMPANY

SILVESTERSHOW IN DER WALDORFSCHULE

Mit einer „Jetzt erst recht“ - Silvestershow läuten Dirk Magnussen, Michael Wempner und Holger Obbelode am 31.12.08, 19.00 Uhr den Jahreswechsel ein. Im kleinen Saal der Waldorfschule Flensburg präsentieren sie in ihrem bewährten Revue-Stil ein Feuerwerk der humorvollen Unterhaltung. Dabei stellen sie sich neuen komödiantischen Herausforderungen und schaffen es, aus tragischen Situationen bemerkenswerte Szenen zu zaubern. Aus ihrem ganz eigenen Blickwinkel beschreiben sie Momente aus dem Leben von ungewöhnlichen Menschen wie Lehrern und Ärzten, Pastoren und Zoologen, Rentnern und Märchenerzählern. Dazu ist ihnen jedes Mittel Recht: Musik, Sprache, Mimik, Gestik und der ungebrochene Wille sich in die Herzen der Zuschauer zu spielen. Neben einigen Highlights der letzten Jahre erwartet sie ein aberwitziger Streifzug durch die einzigartige Ideenwelt dieser drei Künstler.

Karten: Kaskade, Rote Str. 1 und Bücher Rüffer, Holm 19-21,Tel. 0461-1404060. Weitere Infos unter www.broschmann-finke.de

Der Lebkuchenmann

Vorankündigung

Um Mitternacht, wenn die Menschen schlafen, geschehen ungewöhnliche Dinge: Im Küchenregal erwachen der frischgebackene Lebkuchenmann, die elegante Pfeffermühle und der clevere Herr Salz zum Leben, um gemeinsam zu tanzen und zu singen. Doch Herr von Kuckuck aus der Schweizer Uhr, der die Stunden ausruft, ist in dieser Nacht heiser – und ihm droht, von den Menschen mitsamt seiner Behausung einfach auf den Müll geworfen zu werden. Klar, dass seine Freunde das nicht zulassen können. Honig für die angeschlagene Stimme muss her. Doch der steht im oberen Regal, wo die einsame und böse Frau Teebeutel in der Kanne wohnt. Und dann gibt es da auch noch Flitsch, die hungrige Mafia-Maus, genannt Gamasche, die den Lebkuchenmann nur zu gerne vernaschen würde. Ein spannendes Abenteuer beginnt ...

am 21.02.09, 14.00 Uhr in der Waldorfschule Flensburg

Mit Stella Lüthje, Caroline Otzen, Carolina Walker, Joe Boderius, Thore Lüthje, Michael Wempner

Karten: 0461-13790

Adressen, Ansprechpartner

Schulleitungskonferenz (SLK)
Herr Bennett, Frau Brück, Herr Elsler, Herr Fitsch, Herr Lange-Mildenstein, Frau Perry, Frau Schmidt, Herr Tilly

Vorstand
Frau Anker, Herr Kullak-Ublick, Herr Langer, Herr Riedel, Frau Schläger-Carstensen, Herr Voß | Koordination: Herr Fitsch (0461-90325-0)

Elternrat
Ansprechpartner: Frau Brück (04631-8705), Herr Carstensen (04638-1529)

Vertrauenskreis
Herr Elsler (04608-6775), Herr Fliege (04632-875087), Frau Haack-Jugert (0461-9091299), Frau Hillendahl (04638-7523), Frau Boderius (04602-750), Herr Schmid (04602-1386)