Menü

Sie sind hier:
Als freier Träger von Waldorfschule und Waldorfkindergarten in Flensburg freuen wir uns über jede Unterstützung.

Architekturausstellung im Schiffahrtsmuseum

am Dienstag den 12.11.2018 von 18.00 Uhr -19.00 Uhr wird die 12. Klasse der Freien Waldorf- schule im Schifffahrtsmuseum, im Rahmenprogramm der Ausstellung „Ortssinn“ von Povl Leckband, ihre Arbeiten (Modelle und Zeichnungen ) zum Thema  „Altstadtsanierung“ und  „Das Gesicht der Stadt“ präsentieren. Die Arbeiten sind auf Anregung des Flensburger Bauvereins und des Stadtbauamtes entstanden.


Das Anliegen des Flensburger Bauvereins ist es, Sensibilität bei den Bürgern dafür zu schaffen, welche architektonischen Gestaltungsmöglichkeiten und -aufgaben es in Flensburg gibt und was in diesem Zusammenhang gute Architektur ist.


Im Rahmen des Themas Altstadterneuerung sollten die Schüler/innen für drei nebeneinander liegende Grundstücke in der Marienstrasse, also in historischem Umfeld, Entwürfe und Modelle anfertigen. Eine besondere Schwierigkeit war der Umstand, dass die Rückseite der Gebäude an Häuserwände angrenzt und kein Garten oder auch nur ein Fenster dort positioniert werden kann. Ferner tauchten Grundfragen, die bei jeder Altstadtsanierung auftreten, auf. Welche Elemente übernimmt man aus der Umgebung bildhaft oder strukturell, oder will man eher für einen interes- santen Kontrast durch eine moderne Formgebung sorgen? Die Ergebnisse richteten sich auch nach den Funktionen, die den Arbeiten zugrunde liegen.


Die zweite Aufgabe war, dem Parkplatzgrundstück hinter C&A und damit der Flensburger Altstadt ein neues Gesicht zu geben. Das ist ein besonderes Grundstück, da man bei der Einfahrt nach Flensburg von Westen her, hier zum ersten mal der Altstadt Flensburgs begegnet. Der Schwerpunkt dieser Aufgabe war es, für diesen Platz neue Funktionen zu konzipieren und dafür entsprechende Architekturen und Platzgestaltungen zu finden. Die Nähe der Altstadt und die des Deutschen Hauses galt es dabei zu berücksichtigen.


Die Schüler/innen wurden bei ihren Arbeiten von Herrn Leckband freundlicherweise an zwei Terminen beraten.


Die Arbeiten sind vom 12.11. - 26.11. 2019 im Schifffahrtsmuseum zu sehen.

A. Langer

 

 

Erleichterungen bei den Schülerbeförderungskosten - Urteil des Bundessozialgerichtes

Auch wenn es bisher nur ein einzelner höchstrichterlich geprüfter Einzelfall ist, so wird das Urteil vom 5. Juli 2017 bundesweit für Veränderungen sorgen:

Das Bundessozialgericht hat entschieden, dass die gesetzliche Regelung zur Erstattung von Fahrtkosten zur "nächstgelegenen Schule des gleichen Bildungsgangs" so auszulegen ist, dass eine Waldorfschule ein eigenständiger Bildungsgang ist!
Somit sind Eltern und Kinder, die Anspruch auf Leistungen nach dem Gesetz für Bildung und Teilhabe (BUT) haben, für die Beförderungskosten zuschussberechtigt.

Siehe auch: Presseerklärung der Landesarbeitsgemeinschaft Schleswig-Holstein

Die Urteilsbegründung liegt noch nicht vor.
14.07.2017 - hf

 

Bitte beachten Sie die Parkplatzregeln

Die neuen Schilder wollen ernst genommen werden.

Unsere Parkplatzsituation ist leider sehr eng. Für die Eltern, deren Kind auf den Rollstuhl angewiesen ist, ist der Schulweg noch zusätzlich erschwert, wenn z.B. Autos in zweiter Reihe mitten auf der Straße parken oder andere übliche Regeln des Verkehrsgeschehens ignoriert werden.
Auf dem Mitarbeiterparkplatz befinden sich zwei Parkplätze, die hier Erleichterung bringen sollen. Die Schilder wurden heute erneuert.

Bitte halten Sie diese Plätze frei.
Wer dort parkt, lege bitte den entsprechenden Parkausweis deutlich sichtbar hinter die Windschutzscheibe.

Vielen Dank
         Henning Fitsch - 11.05.2016

 

 

Unser Bolzplatz hat jetzt feste Tore - Danke !

Die Schülerinnen und Schüler, die den Bolzplatz auf dem Schulgelände gerne nutzen, wünschen sich schon lange zwei feste Tore. Nun konnte dieser Wunsch mit Unterstützung der Firmen Ölfeuerungsdienst Viöl (Spende der fertigen Tore) und Tiefbau Matthiesen (kostenloser Werkzeugverleih für die Fundamente) in der aktuellen Ferienwoche von der Hausmeisterei erfüllt werden.
... Viel Spaß beim Spielen ! ...
                                        Henning Fitsch - 3.5.2016

Minna Röder in voller Schönheit

ist pünktlich zum Saisonstart ins Wasser gesetzt worden ... (2.5.2016)

Monatskalender

Lesen Sie mehr