Menü

Sie sind hier:

Basar 2020

Liebe Eltern, liebe Freunde,

in diesem Jahr ist Vieles anders, anders als wir uns das wünschen und hätten vorstellen können und vor allem anders als wir es gewohnt sind.

Wir als Basarkreis haben uns, nach langen Überlegungen und Gesprächen dazu entschieden, den Basar an unserer Schule und in unserem Kindergarten in diesem Jahr nicht zu veranstalten.

Für uns ist der Basar eine Herzensangelegenheit und eine liebgewonnene Tradition seit Generationen und nahezu unvorstellbar sie in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Planungsunsicherheit und die Vorstellung von kühlen Abstandsregelungen, Hygienemaßnahmen und die menschlich distanzierenden Regelungen haben uns dennoch dazu bewogen.

Wir blicken trotzdem zuversichtlich ins Frühjahr und wünschen uns derzeit, dann eine Art Frühlingsfest organisieren zu können (weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt).

Mit herzlichen Grüßen

der Basarkreis



 

 

 

Parkplatzregeln + Behindertenparkplätze

Die neuen Schilder wollen ernst genommen werden.

Unsere Parkplatzsituation ist leider sehr eng. Für die Eltern, deren Kind auf den Rollstuhl angewiesen ist, ist der Schulweg noch zusätzlich erschwert, wenn z.B. Autos in zweiter Reihe mitten auf der Straße parken oder andere übliche Regeln des Verkehrsgeschehens ignoriert werden.
Auf dem Mitarbeiterparkplatz befinden sich zwei Behinderten-Parkplätze, die hier Erleichterung bringen sollen. Bitte halten Sie diese Plätze frei. Wer dort parkt, lege bitte den entsprechenden Parkausweis deutlich sichtbar hinter die Windschutzscheibe.

Vielen Dank
Frank Schade (Geschäftsführung)

 

 

Minna Röder in voller Schönheit

Segeln in der Schule

Seit 1984 wird an der Flensburger Waldorfschule gesegelt. Der 1927 gebaute - und aufwändig restaurierte - kleine hölzerne Gaffelkutter "Minna Röder" ermöglicht Segeln im Museumshafen Flensburg für Schüler, Eltern und Lehrer.

 

Kontakt zum Trägerverein: Thomas Kähler; 0461-8406688

Monatskalender

Lesen Sie mehr